20. Januar 2017

Unser Verein hat Rhythmus im Blut

Wer Spaß an der Bewegung hat und mit jeder Menge Spaß trainieren möchte, ist hier genau richtig: Egal ob Breakdance, Kindertanz, Discodance, Bauchtanz, Discofitness, Tanzkreise oder Turniertanz, auch in diesem Jahr hat unser Verein für interessierte Kinder, Jugendliche und Erwachsene wieder die komplette Bandbreite an tanzsportlichen Aktivitäten im Angebot.
Trainiert wird bei der TSG unter der Regie von Janine Liskow, Myrthe de Koff, Saskia Dietrich, Lisa Wiedemann, Stephan Zwillus und Sven Steen gleich an fünf Tagen in der Woche.

Auf dem Trainingsplan stehen mittwochs und sonntags im Vereinssaal in der Demminer Landstraße unter anderem Discofitness-Einheiten. „Es gibt beispielsweise eine Leistungsgruppe, die zukünftig an Wettkämpfen teilnehmen wird. Aber auch für diejenigen, die es etwas ruhiger angehen lassen wollen, bieten wir Discofitness-Einheiten an. Jeder kann frei auswählen“, klärt Vereinschef Bernd Kohn auf. Für Bauchtanz-Interessierte hält unser Club am 5. Februar in der Zeit von 11 bis 13 Uhr einen besonderen Leckerbissen parat. Dann wird die Greifswalder Profi-Bauchtänzerin und Tanzlehrerin Anja Stellaris in Anklam einen Workshop durchführen.

Unterdessen startet am 19. Februar im Vereinssaal der neue Standard- und Lateinkurs für Anfänger im Erwachsenen-Alter. Trainiert wird an fünf Sonntagen in der Zeit von 16 bis 17.30 Uhr. Wer dabei sein möchte, kommt einfach zum Schnuppern vorbei.

Nur wenige Tage später laden die Verantwortlichen der TSG dann zum großen Fest für kleine Narren ein. Gemeinsam mit ihren Trainern und dem Vorstand werden die Nachwuchs-Tänzer am 24. Februar von 15 bis 17 Uhr in ihrem Vereinssaal eine ausgelassene und fröhliche Faschingsparty feiern. In bunten Kostümen präsentieren sich dann auch die Anklamer Tanzmäuse im Alter ab drei Jahren, die freitags in der Zeit von 16.45 bis 17.30 Uhr in der Südstadt-Turnhalle unter der Leitung von Myrthe de Koff trainieren. Unter ihrer Federführung trainieren freitags ab 15.15 Uhr auch die „Bummibärchen“ in Züssow. Zudem leitet sie gemeinsam mit Janine Liskow und Sven Steen Tanzkreise der Erwachsenen, die montags, freitags und sonntags stattfinden.

Im Angebot haben die Anklamer auch in diesem Jahr Breakdance-Kurse in Anklam, Ducherow und Züssow. Trainiert wird montags ab 15 Uhr im Spiegelsaal der Anklamer Stadtwald-Turnhalle. Geleitet wird die Einheit von Stephan Zwillus, der auf einen großen Erfahrungsschatz durch jahrelange Auftrittspraxis bei Straßenshows und unzähligen Auftritten bei Battles zurückgreifen kann. Breakdance ist montags auch in der Ducherower Schule angesagt. Ab 12.30 Uhr trainieren die Grundschüler, anschließend die Schüler ab Klassenstufe 5.

Unterdessen treffen sich die Bauchtänzerinnen der TSG montags (ab 19 Uhr) und donnerstags (ab 18.30 Uhr) im Vereinssaal zum Training. Für reichlich positive Schlagzeilen wollen derweil in diesem Jahr die Standard- und Lateintänzer von Trainerin Janine Liskow sorgen. Die Aktiven um Elisabeth Prepernau und Sandro Schwarz erwarten in den kommenden Wochen und Monaten neben dem wöchentlichen Training zahlreiche Wettkämpfe.

17. Januar 2017

17. Januar 2017

10. Januar 2017

Neuer Tanzkurs für Anfänger

startet am 19. Februar

Am 19. Februar ist es wieder soweit. Dann startet im Vereinssaal unser neuer Standard- und Lateinkurs für Anfänger (Erwachsene). Trainiert wird an fünf Sonntagen in der Zeit von 16 bis 17.30 Uhr. Ihr möchtet dabei sein? Dann kommt einfach zum Schnuppern vorbei. Wir freuen uns auf Euch. Unterdessen startet der Aufbaukurs für die Teilnehmer des Herbst-Kurses wie geplant am 15. Januar um 16.45 Uhr in unserem Vereinssaal.

15. Oktober 2016

Nich nur der Tanzsaal erstrahlt nach

unserem Arbeitseinsatz in neuem Glanz

Dass die Tänzer und Tänzerinnen unserer TSG nicht nur auf dem Tanzparkett eine gute Figur abgeben, hat sich heute wieder einmal eindrucksvoll gezeigt. Über 40 Vereinsmitglieder unseres Clubs beteiligten sich am Arbeitseinsatz im Vereinsheim und sorgten mit großem Einsatz dafür, dass der Tanzsaal in neuem Glanz erstrahlt. Eifrig gewerkelt wurde in der Zeit zwischen 8.30 bis 16.30 Uhr aber auch im Außenbereich, in der Küche, in den beiden Toilettenräumen und auf dem Flur. Nicht zu kurz kam dabei der Spaß. An dieser Stelle gilt den vielen fleißigen Helfer noch einmal ein riesengroßes Dankeschön!

9. Oktober 2016

TSG veranstaltet zwei Schnupperkurse in

der Neetzower Kita "Die Glühwürmchen"

Wer Spaß am Tanzen hat, ist hier genau richtig!

Die Tanzsportgemeinschaft Lilienthalstadt Anklam wird am 13. Oktober zwei Kindertanz-Schnupperkurse in der Neetzower Kindertagesstätte „Die Glühwürmchen“ veranstalten. Kinder der Kita sind in der Zeit von 11 bis 11.45 Uhr zum „Schnuppern“ eingeladen, für Grundschüler ab der 1. Klasse beginnt die Probe-Trainingseinheit um 14.30 Uhr und endet um 15.15 Uhr. Die beiden kostenlosen Kurse finden im Sportraum der Kindertagesstätte „Die Glühwürmchen“ statt. Wer mitmachen möchte, ist hiermit herzlich eingeladen.

25. September 2016

Unsere Tanzpaare mischen bei Titelkämpfen

in Delmenhorst ganz vorne mit

Die Anstrengungen und Strapazen der vergangenen Wochen haben sich bezahlt gemacht: Mit Elisabeth Prepernau, Vivien Abraham, Sandro Schwarz und Paul Engelhardt konnten am Wochenende bei den gemeinsamen Landesmeisterschaften der Landesverbände Bremen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen und Schleswig-Holstein in Delmenhorst gleich vier Tanzsportler unserer TSG  für positive Schlagzeilen sorgen.

Ganz nach dem Geschmack von Trainerin Janine Liskow verliefen die Titelkämpfe unter anderem für Sandro Schwarz und Elisabeth Prepernau. Sie beendeten den Standard-Wettbewerb der Klasse Junioren II C auf einem starken zweiten Platz und sicherten sich mit diesem Ergebnis den Aufstieg in die Leistungsgruppe B. „Sandro und Lizi mussten sich bei den Junioren II C nur ganz knapp einem Paar geschlagen geben und sind überglücklich in die höchste Leistungsklasse ihrer Altersgruppe aufgestiegen. Nach einem turbo-schnellen Umziehen war es für sie mit neuem Frack und neuem Kleid dann super aufregend, die neuen Folgen zu tanzen. Ab der B-Klasse gibt es keinen Figurenkatalog mehr, sodass man viel mehr Varianten tanzen kann. Auch das haben sie souverän gemeistert. Sie sind bei den Junioren II B sogar ins Finale eingezogen“, freute sich Janine Liskow.

Zu Höchstform liefen in Delmenhorst auch Paul Engelhardt und Vivien Abraham auf. Sie räumen in der Wettkampfklasse Jugend C Standard als Erstplatzierte den Landesmeistertitel ab und wurden zudem als Norddeutsche Meister geehrt. „Paul und Vivien mussten leider sehr lange warten, bis sie an der Reihe waren. Es ist für die Tänzer und Tänzerinnen stets super schwer, in der Lautstärke und bei schlechter Luft das Konzentrationsniveau aufrecht zu halten“, so die TSG-Trainerin. Umso größer war die Freude darüber, dass Paul und Vivien souverän über zwei Runden ins Finale einzog und am Ende souverän gewann. „Besser hätte es für uns in Delmenhorst gar nicht laufen können. Unsere beiden Tanzpaare haben meine hochgesteckten Ziele sogar deutlich übertroffen“, zog Janine Liskow nach den Titelkämpfen ein durchweg positives Fazit.

Herzlichen Glückwunsch an unsere vier Tanzsportler und an die Trainer Janine und Sven.

21. September 2016

Tanzpaare sind für Meisterschaft gut gerüstet

Mit Elisabeth Prepernau, Vivien Abraham, Sandro Schwarz und Paul Engelhardt werden an diesem Wochenende gleich vier Tanzsportler unserer TSG bei den gemeinsamen Landesmeisterschaften der Landesverbände Bremen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen und Schleswig-Holstein ihr Können unter Beweis stellen.

Trainerin Janine Liskow sieht ihre Schützlinge für die Titelkämpfe in Delmenhorst bestens gerüstet: „Unsere beiden Tanzpaare haben in den vergangenen Wochen und Monaten intensiv trainiert und sind gut vorbereitet.“ Sandro Schwarz und Elisabeth Prepernau werden am Sonnabend gleich in zwei Altersklassen (Junioren II C, Jugend C Std) am Standard-Wettbewerb teilnehmen. Zuletzt sorgten sie beim Summer Dance Festival in Berlin für Aufsehen, als sie an zwei Turniertagen bei den Junioren II C und Jugend C gleich viermal der Sprung aufs Podium schafften. Paul Engelhardt und Vivien Abraham treten am Sonnabend in der Wettkampfklasse Jugend C Standard an.

Unterdessen startet unser Verein am 16. Oktober einen neuen Standard- und Lateinkurs für erwachsene Anfänger. Trainiert wird jeweils sonntags in der Zeit von 16 bis 17.30 Uhr. Die Teilnahmegebühr beträgt 60 Euro pro Person. Anmeldungen sind per E-Mail unter info@tsg-anklam.de möglich. Im Angebot haben wir übrigens auch nach den Sommerferien Tanztraining für die Jüngsten. Immer freitags ab 16.45 Uhr trainiert Myrthe de Koff in der Südstadt-Turnhalle die Tanzmäuse im Alter ab drei Jahre. Interessierte sind herzlich zum „Schnuppern“ eingeladen.

16. September 2016

Streetdance-Kurs lockt ab Montag in die Stadtwald-Turnhalle

Kinder und Jugendliche, die Spaß am Tanzen haben und gern mit rhythmischen Bewegungen und jeder Menge Spaß trainieren möchten, sind hier genau richtig: Unser Verein bietet ab Montag wieder einen Streetdance-Kurs in der Peenestadt an. Los geht es um 15 Uhr im Spiegelsaal der Anklamer Stadtwald-Turnhalle. Geleitet wird das Training von Stephan Zwillus, der auf einen großen Erfahrungsschatz durch jahrelange Auftrittspraxis bei Straßenshows und unzähligen Auftritten bei Battles zurückgreifen kann. Interessierte Kinder und Jugendliche sind herzlich zum Mitmachen eingeladen. Streetdance ist ab Montag auch in der Ducherower Schule angesagt. Ab 12.45 Uhr trainieren die Grundschüler, anschließend ab 13.55 Uhr die Schüler ab Klasse 5.
 

14. September 2016

Unsere neue Homepage ist online!

Wir freuen uns sehr, Euch unseren neuen Internetauftritt präsentieren zu können. Unsere Homepage erstrahlt nun in einem neuen Design mit aktuellen Informationen über unseren Verein. Unsere Website berücksichtigt jetzt unterschiedlichste Anzeigegeräte, somit könnt Ihr nun auch auf dem Smartphone oder Tablet bequem durch unsere Seiten navigieren und die Inhalte lesen.

Selbstverständlich freuen wir uns über Euer Feedback und sind für Anregungen und Anmerkungen genauso dankbar wie für Lob oder Kritik. Wir wünschen euch viel Spaß beim Erkunden unserer neuen Seiten.

1. September 2016

Liebe Vereinsmitglieder,

mit dem Start ins neue Schuljahr geht es auch für euch beim wöchentlichen Tanztraining wieder in die Vollen. Wir hoffen, dass ihr die Ferien- und Urlaubszeit genossen habt und reichlich Kraft für die anstehenden Aufgaben tanken konntet. Wir haben uns in den vergangenen Wochen darum bemüht, unser Trainingsangebot zu optimieren. Deshalb gibt es mit Beginn des neuen Schuljahres einige Veränderungen. Trainer Stephan Zwillus wird zukünftig immer montags in der Zeit von 12.30 bis 14.30 Uhr Steetdance-Kurse in der Regionalen Schule Ducherow durchführen, der Streetdance-Kurs in Anklam findet ab jetzt immer montags ab 15 Uhr im Spiegelsaal der Anklamer Stadtwald-Turnhalle statt. Die Disco-Kids werden montags von 14.45 Uhr bis 16.30 Uhr in unserem Vereinssaal trainieren. Dort finden im Anschluss auch das Turniertanz-Training (ab 17 Uhr) und die Bauchtanz-Einheiten (ab 19 Uhr) statt. Das Training der Bauchtanz-Gruppe übernimmt Lisa Wiedemann. Mittwochs finden ab 18.30 Uhr die Discofitness-Einheiten unter der Regie von Saskia Dietrich statt. Streetdance ist donnerstags ab 13 Uhr in Züssow angesagt, während um 18.30 Uhr in unserem Vereinssaal das freie Bauchtanztraining beginnt. Es folgt ab 20 Uhr der Tanzkreis (14-tägig).

Unsere Discoteens werden zukünftig freitags von 14.15 bis 15.45 Uhr im Vereinssaal trainieren, anschließend folgt in der Zeit von 15.45 bis 17.15 Uhr an gleicher Stelle das Turnier-Training der Kinder ab 10 Jahre, das Training der Tanzmäuse (ab 3 Jahre) findet zukünftig freitags in der Zeit von 16.45 bis 17.30 Uhr unter der Leitung von Myrthe de Koff in der Anklamer Südstadt-Turnhalle statt. Zum Abschluss des Trainingstages steht ab 19.30 Uhr der Tanzkreis auf dem Programm.

Abgerundet wird die Trainingswoche sonntags ab 17.30 Uhr mit dem Tanzkreis und Discofitness-Einheit ab 19.15 Uhr. Zudem startet am 16. Oktober unser neuer Anfängerkurs für Erwachsene. Los geht es um 16 Uhr im Vereinssaal.

 

Unser Verein ist gut in Form. Das ist kein Zufall, sondern mit Arbeit verbunden. Es hängt auch damit zusammen, dass unsere Mitglieder ihre individuellen Fähigkeiten einbringen, damit alles gut läuft. Vereinsarbeit ist vielfältig. Für den 15. Oktober haben wir unseren diesjährigen Arbeitseinsatz geplant. Dabei hoffen wir auf eure tatkräftige Unterstützung. Wir wollen gemeinsam dafür sorgen, dass unser Vereinssaal in neuem Glanz erstrahlt.  Los geht es um 10 Uhr. Nach getaner Arbeit möchten wir mit euch in gemütlicher Runde grillen. Zünftig gefeiert wird derweil am 19. November bei unserem Vereinsball in Spantekow. Bitte merkt euch auch diese beiden Termine vor: 5. November: Auftritt beim Pächterfest in Butzow, 16. Dezember: Auftritt auf dem Anklamer Adventsmarkt.

 

Noch ein Hinweis in eigener Sache: Vor den Sommerferien hat sich Günter Göhrl auf eigenem Wunsch aus dem Vorstand zurückgezogen. Die Aufgaben des Sportwartes wird zukünftig Stefan Justa übernehmen.

 

Alle Trainingszeiten im Überblick:

 

Montag

12.30 - 14.30 Uhr: Streetdance in Ducherow/Regionale Schule (Stephan), ab 6 Jahre

15 - 16 Uhr: Steetdance in Anklam /Spiegelsaal Stadtwaldturnhalle (Stephan), ab 7 Jahre

15.45 - 16.30 Uhr: Discokids in Anklam/TSG-Vereinssaal (Janine), ab 7 Jahre

17 - 19 Uhr: Turniertanz in Anklam/TSG-Vereinssaal (Janine), ab 10 Jahre

19 - 20.30 Uhr: Bauchtanz in Anklam/TSG-Vereinssaal (Lisa)

 

Mittwoch

9.30 - 11 Uhr: Tanzthearpie in Anklam/TSG-Vereinssaal (Jaqueline)

18.30 - 20.15 Uhr: Discofitness in Anklam/TSG-Vereinssaal (Saskia)

 

Donnerstag

13.25 bis 14.05 Uhr: Streetdance in Züssow (Stephan)

18.30 bis 19.30 Uhr: Freies Bauchtanz-Training in Anklam/TSG-Vereinssaal (Odette)

20 bis 21.30 Uhr: Tanzkreis (14-tägig) in Anklam/TSG-Vereinssaal (Janine/Myrthe)

 

Freitag

14.15 bis 15.45 Uhr: Discoteens in Anklam/TSG-Vereinssaal (Janine), ab 9 Jahre

15.15 - 16 Uhr: Bummibärchen Züssow (Myrthe)

15.45 - 17.15 Uhr: Kinder-Standard in Anklam/TSG-Vereinssaal (Janine), ab 10 Jahre

16.45 - 17.30 Uhr: Tanzmäuse in Anklam/Südstadt-Turnhalle (Myrthe), ab 3 Jahre

17.15 - 19.15 Uhr: Turniertanz in Anklam/TSG-Vereinssaal (Janine), ab 10 Jahre

19.30 Uhr: Tanzkreis  in Anklam/TSG-Vereinssaal (Janine)

 

Sonntag

17.30 bis 19 Uhr: Tanzkreis in Anklam/TSG-Vereinssaal (Janine/Sven)

19.15 bis 20 Uhr: Discofitness in Anklam/TSG-Vereinssaal (Saskia), ab 18 Jahre