Über uns

Wir sind ein sehr junger Verein (Gründungsjahr: 2008) mit über 200 Mitgliedern und bemühen uns  um folgendes Grundkonzept:     
 „Freizeitsport ohne Leistungszwang, jedoch mit der Option,  
die eigene Leistungsfähigkeit zu steigern und zu messen.“

Tanzkreise: Tanzen macht Spaß

 

In unseren Tanzkreisen gehen Tänzerinnen und Tänzer in unterschiedlichen Alters- und Kenntnisstufen ihrem musikalischen und sportlichen Hobby nach.

Doch auch die Geselligkeit soll im Verein nicht zu kurz kommen.

 

„Gesellschaftstanz“ oder „Paartanz“ nennt sich, was in unseren Tanzkreisen gelehrt wird. Im Mittelpunkt stehen die Standard- und Lateintänze. Außerdem werden einige Partytänze in das Lernprogramm einbezogen, frei nach dem Motto: Tanzen macht Spaß

 

In Abhängigkeit vom Entwicklungsstand des Vereins gibt es zukünftig für jede und jeden der möchte, Tanzkreise für Fortgeschrittene entsprechend dem Leistungsstand.

Zehn Tänze - Lagsamer Walzer, Tango, Wiener Walzer, Slowfox, Quickstep, Cha-Cha, Rumba, Jive und Paso Doble - werden in verschiedenen Tanzkreisen unterrichtet.

Turniertanz, Breitensport: Ästhetik und Leistung

 

Turniertanz ist Leistungssport.       
In unserem Verein trainieren Tanzpaare für Aufgaben im Turniertanz der verschiedenen Leistungsklassen.     
In unserer Kinder.-Jugendgruppe bereiten sich die Teilnehmer gezielt auf Breitensportwettbewerbe und die spätere Teilnahme an Standard- und Lateinturnieren vor.

Kindertanz ganz groß

 

Die Kinder und Jugendlichen sind die Zukunft des Vereins, somit gehört ihnen unsere ganz besondere Aufmerksamkeit .     
Unsere Kindertanzsparte mit Gruppen in Anklam, Ducherow und Züssow unterteilt sich in verschiedene Altersgruppen:      
      
    
Kinder (4 bis 6 Jahre)     
    
In unseren Bambini-Gruppen (4 bis 6 Jahre) geht es um die tänzerische Früherziehung. Die Kleinen beschäftigen sich vorrangig mit Tanzspielen oder altersgerechtem Gruppentanz. Den Kindern wird durch den Trainer spielerisch ein Gefühl für die Koordination von Bewegungen vermittelt. Darüber hinaus werden Rhythmus- und Körpergefühl geschult und erweitert. Mit den zu bewältigenden Übungen wird ebenfalls     
die Konzentrations- und Merkfähigkeit der Kinder gefördert .     
    
Kinder (ab 6 Jahre)     
    
Die Kinder der Gruppe ab 6 Jahre erlernen bereits die wichtigsten Standard- und Lateinamerikanischen Tänze, darüber hinaus bewegen sie sich im Gruppentanz zu modernen Rhythmen. Für die sportlich besonders Begeisterten und Talentierten fördern wir durch Aufbautraining die Leistungsfähigkeit. So sollen unsere jungen Talente durch die Teilnahme an Breitensportturnieren an den überregionalen Tanzsport herangeführt werden .

Adresse
  • Facebook Social Icon

Demminer Landstrasse 9, 17389 Anklam
Telefon: 03971210550
 

Hier findet ihr uns